Das Allerneueste in Sachen BR-Kanal

REHAU AG + Co
9 Bewertungen

Als Installateur von SIGNA BASE profitiert man von einem problemlosen und vor allem zügigen Einbau. Eine Verkürzung der gesamten Montagezeit um bis zu 40 Prozent ist möglich. Das einfache und übersichtliche Produktprogramm mit bis zu 70 Prozent weniger Bauteilen bei uneingeschränktem Leistungsspektrum vereinfacht die Bestellung und Baustellenorganisation. Bauzeiten werden leichter eingehalten und der Installationsaufwand signifikant verringert.

Werkzeuglos und schnell: Vorverdrahte Systemsteckdosen SIGNA IN.
Die sind wie ein LEGO-Prinzip für Elektriker. Die Steckdosen gibt es als Ein-, Zwei- oder Dreifach-Variante und werden bereits mit Rahmen ausgeliefert. Alle Steckdosen werden einfach zusammen geklickt und sind modular erweiterbar. Ein Durchverdrahten wie bei Flächenprogrammen ist damit nicht mehr notwendig. Flexibilität bis zum Schluss: Ohne den Steckdosenrahmen auszuwechseln, lassen sich die weißen Standard-Markierungsringe für die Stromkreis-Kennzeichnung (rot, grün, orange) bequem austauschen. Auch ein Beschriftungsfeld kann zusätzlich angeclipst werden.

Werkzeuglose Montage von Keystone-Modulen
Mit der neuen SIGNA Trägerplatte für Keystone-Module (Modular-Jack-Buchsen) lassen sich diese um bis zu 50 Prozent schneller montieren, da deren Einbau ohne Werkzeug in nur drei Arbeitsschritten abgeschlossen ist. Die Rasttechnik ersetzt zeitraubendes Verschrauben, eine Geräteeinbaudose ist nicht notwendig. Das spart nicht nur Kosten, sondern bringt deutlich mehr Freiraum im Kanal für die sensiblen Netzwerkkabel. Das Produktdesign ist identisch zu den Rahmen der Steckdosenfamilie SIGNA IN und bietet so eine anspruchsvolle visuelle Einheit. Der Brüstungskanal SIGNA BASE (und das Zubehör) hat in folgenden vier Kategorien den Plux X Award gewonnen: Innovation, Design, Funktionalität, High Qualität. Darüber hinaus wurde SIGNA BASE mit dem Gütesiegel »Bestes Produkt 2017« ausgezeichnet.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Weniger Teile – Mehr Durchblick:
    Bis zu 70 % weniger Bauteile – vereinfacht die Bestellung und Baustellenorganisation
  • Geringere Montagezeit und Montagekosten:
    Die Systemsteckdosen SIGNA IN sind einfach und schnell zu montieren und flexibel erweiterbar.
    Effizienter und schneller: Einbau der Trägerplatten für Keystone-Module geht ohne Werkzeug und ohne Verschrauben
  • Mehr Platz im Kanal für Netzwerkkabel:
    Montage der Keystone-Module ohne herkömmliche Geräteeinbaudose

Folgende Fragen sollen im Rahmen des Produkttests beantwortet werden:

  • Wie beurteilen Sie die Montage des Brüstungskanals? (z.B. Verrastung Oberteil, Verbinder, Schutzfolierung, Wandmontage mit Schlüssellochung)
  • Wie zufrieden sind Sie mit der Montage der SIGNA IN Steckdosen? (z.B. Montage-Freundlichkeit, Montagegeschwindigkeit, Platzbedarf im Kanal, Beschriftungsfeld, nachträgliches Erweitern der Steckdosen)
  • Wie bewerten Sie den werkzeuglosen Einbau von Keystone-Modulen in die Trägerplatte ohne Geräte-Einbaudosen? (z.B. Handling, Schnelligkeit, Freiraum im Kanal)
  • Wie beurteilen Sie die Qualität und Optik der Produkte? (z.B. Beschaffenheit, Design, Reinigung der Oberfläche, Formschlüssigkeit Oberteil zu Unterteil, Kaschierung Sägeschnitt Oberteil durch Steckdosenblende)

Hier geht's zum Produktvideo.

Dieser Produkttest ist in Deutschland und Österreich verfügbar!

Anmeldungen für dieses Testprodukt sind bis 10. August 2017 möglich!


Kundenbewertungen

9 Bewertungen

4.8 von 5
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu bewerten.

anmelden

Die Testphase zu diesem Produkt ist abgelaufen.

  • Gute Qualität
    Martina Graf am 27.09.2017

    Massiver Kunststoff, Schöne Oberfläche,gut zu verarbeiten

    Rasche Verarbeitung, gute Verbindungen,sehr gute Einbaudose,

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Rehau BR Kanal
    Jörg Kämpfer am 22.09.2017

    Hervorragend

    einfach

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Besser als der Mitbewerber in Qualität und Handhabung
    Michael Maier am 20.09.2017

    Verarbeitung gut kan man keine mängel vestellen so wie bei der verpackung.

    mit dem Formstücken; flexibler; schnellere Montage
    die neu eingeführte Schattenfuge vom Design her nicht so langweilig, spricht die Kunden an.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Rehau-Brüstungskanal
    Tester Berthold Schweikert am 23.08.2017

    Als Produkttester konnten wir das Produkt ausführlich testen!

    Getestet wurden die Keystone-Module, welche ohne Geräteeinbaudose eingebaut werden. Hier zeigte sich, dass sich Kanal noch viel Freiraum befindet und diese sehr schnell und sicher einzubauen sind.

    Weiterhin wurden die SIGNA IN-Steckdosen getestet. Optisch fügen sich diese super an den Kanal ein und werten damit die Installationen auf. Diese Einheiten sind sehr montagefreundlich, schnell zu montieren und sind einfach erweiterbar.

    Die Montage des Brüstungskanales erfolgt bei Wandmontage aufgrund der Schlüssellochung sehr einfach.

    Grundsätzlich können wir diesen Kabelkanal anderen Kollegen wärmstens weiterempfehlen. Wir selbst werden das Produkt in Zukunft vermehrt einsetzen!

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Brüstungskanal von Rehau
    Tester Marcel Scholz-Richter am 02.08.2017

    Die Qualität des Kanal ist vollkommend in Ordnung. Die Steckdosen lassen sich sehr gut anschließen und miteinander einfach durch Stecktechnik verbinden. Die Rastung auf der Schiene auf der Unterseite ist einfach und
    hält auch eine Steckdose im Kanal, wenn mal ein Stecker schnell aus der Steckdose herausgezogen wird.

    Eine Montage des Kanals ist dank der Schlüssellöcher sehr einfach und ist auch alleine gut machbar. Die Steckdosen sind sehr einfach anzuschließen und im Kanal zu befestigen, dank der einfach zu montierenden Beschriftungsfelder an den Dosen, ist eine Beschriftung ganz einfach zu bewerkstelligen.

    Als einziges Manko ist die Demontage der zwei- oder dreifach Blende der Steckdosen. Die Demontage ist etwas schwierig, da man mit einem Schraubendreher jeweils links und rechts durch ein kleines Loch die Haltenasen der Blende gleichzeitig nach außen drücken muss. Dadurch ist die Demontage von den zwei- bzw. dreifach Blenden nicht gerade einfach.

    Ansonsten ist an dem System nicht auszusetzen, es ist ein tolles Produkt.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Gutes durchdachtes Produkt
    Tester Christian Reder am 23.07.2017

    Sehr gut. Stabiler und robustwirkender Kunstoff.

    Die Montage ist durchdacht und kann auch alleine vorgenommen werden. Erstes Bohrloch anzeichnen ( eine Art Schlüsselloch), Loch bohren, Dübel setzen, Schraube eindrehen und den Kanal Aufstecken. Dann kann man mit Hilfe der Wasserwaage die anderen Bohrlöcher anzeichnen. Die Steckdosenmodule sind hochwertig und sind schnell verdrahtet sowie im Kanal verklickt.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • BR Brüstungskanal
    Tester Olaf Gensel am 17.07.2017

    Das ist ein Produkt was meine Kundschaft überzeugt.
    Schnelle Montage,Saubere Übergänge von Abdeckungen,Einfache Handhabung ohne Werkzeug,Steckdosen einfach aufrasten und die problemlose Erweiterung überzeugen.
    Verarbeitung ist sehr angenehm, keine scharfe Kanten und Ecken.

    Das Produkt ist sehr Pflegeleicht. Bei Verschmutzungen habe ich Rasierschaum eingesetzt und perfekt gesäubert.
    Die Montage kann ein Monteur gut meistern.
    Werde dieses Produkt für ein neues Bürogebäude einsetzten.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
  • Ein neues gut durchdachtes System für Brüstungskanal
    Tester Michael Keulerz am 14.07.2017

    Ich bin der Qualität sehr zufrieden. Die mattweiße Oberfläche ist nicht schmutzempfindlich und kann bei Verschmutzung leicht mit einem Lappen und Wasser ohne Zusätze gereinigt werden. Dadurch das die Oberfläche ähnlich denen von Schreibtischen ist, kann diese mit Reiniger für Kunststoffoberflächen der auch für Schreibtische geeignet ist gereinigt werden.

    Die Handhabung ist einfach und auch für Elektriker, die alleine auf der Baustelle sind, gut händelbar. Durch die Schlüssellochung wird eine Montage durch eine Person alleine ermöglicht. Es reicht schon eine Schraube vor zu montieren und dann den Kanal aufzustecken und die restlichen Löcher anzuzeichnen und zu bohren. Danach kann der Kanal super über die Schlüssellöcher montiert werde, die dadurch auch kleinen Längenausgleich beinhalten.
    Die optische Rille auf einer Seite ist sehr gelungen und auch von außen durch die unterschiedlich farbigen Schutzfolien und den Farbstreifen gut erkennbar.
    Die Schutzfolien sind haltbar und mit den aufgedruckten Längenstrichen hat man direkt auch noch eine Mess- und Sägehilfe.
    Sollte die Wand nicht sehr gerade sein, gleicht der Kanal dieses auch noch aus und selbst bei einer solchen Montage kann das Oberteil gut montiert werden und auf der ganzen Länge auch fest und parallel.
    Die Steckdosen, die als einfach, zweifach und dreifach erhältlich sind, sind gut zu montieren, jedoch sollte beachtet werden, die Feststeller nur handfest anzuziehen, da diese im Gegensatz zu manchen Mitbewerben auch ohne Gewalt bei normalem Handanzug gut halten.
    Ein großer Vorteil dieser Steckdosen besteht darin, auf Baustellen den Kanal mit einer Steckdose vorzumontieren und dann bei Fertigmontage ohne weiteren Verkabelungsaufwand andere Steckdosen von vorne nach zu setzten. Dadurch besteht der Vorteil, Baustellenräume schon mit Spannung zu versorgen und trotzdem die Fluktation von Bauteilen zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil ist das die Lagerhaltung durch die wenigen noch benötigten Bauteile reduziert wird. Nachträgliche Kennzeichnung mit Beschriftungsfahnen (hier seitlich) sind ebenso möglich, wie farblich gekennzeichnete Ringe anzubringen, die eine Kennzeichnung ermöglichen, aber sehr dezent sind. Durch die Verdrahtung von hinten und aber auch gleichzeitig vorhandene Durchverdrahtung zu anderen Steckdosen hat man den Vorteil, sogar noch andere Bauteile mit anzuschließen. Hier sei als Beispiel das USB Lademodul genannt, welches ja mit 230V versorgt werden muss.
    Der werkzeuglose Einbau von Keystonemodulen ist gelungen und es gibt durch die unterschiedlichen Halter auch quasi keinen Drittlieferanten von Modulen oder Sondersteckvorrichtungen, der nicht montiert werden kann.
    Die erhältlichen Gerätedosen sind durch die abnehmbaren Eckteile für alle erdenklichen Einbaugeräte zu verwenden und deren Montage von vorne mit dem Feststeller ist gut durchdacht.
    Die Qualität und Optik der Produkte insgesamt ist super. Die Formteile sind gut und auch optisch ansprechend. Hier sind auch "Kleinigkeiten" , wie z.B. bei der Außenecke eine durchgehende 90° Ecke und die Anpassung erst um die Ecke mit eingebaut worden.
    Es gibt von mir nur einen kleinen Hinweis, der sich auf die Leerdosen bezieht. Hier gibt es eine Kennzeichnung der Zugentlastung mit 1,5 mm² und 2,5 mm², welche jedoch bei manschen Kabellieferanten nicht sehr fest ist. Hier könnte der Schlitz zum Ende hin etwas enger sein.

    Mein Fazit zu dem SIGNA Base Kabelkanal der Firma Rehau ist, das ich mit diesem System sehr überzeugt bin. Auch das Preis- Leistungsverhältnis ist angemessen und ich werde zukünftig weiter dieses System verwenden und nicht mehr das vom Mitbewerber.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden
    Michael Keulerz am 14.07.2017

    Ich habe noch einen kleinen Punkt vergessen. Hilfreich sind bei der Montage auch die in der Tiefe versetzten Verbindungslaschen, die eine verdrehte Montage (wegen der optischen Rille) quasi unmöglich machen.

  • REHAU
    Josef Schlichtherle am 14.06.2017

    sehr gut

    gut/ Richtung beachten, Modulabdeckung etwas "eng" , d.h. man sollte schon genau schneiden,
    Kritik: Endstücke tragen 1,5mm auf, problem bei nachträglicher Installation

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden