Swiss Garde 360 DALI Master A-Comfort AP

M. Züblin GmbH
1 Bewertung


Einfach erfolgreich konfigurieren

Züblin setzt mit der DALI Comfort Familie neue Massstäbe: Intuitive Inbetriebnahme, bis zu vier ansteuerbare Lichtzonen und reduzierte Installationskosten.  

Nach der Installation ist vor der Inbetriebnahme. Auch hier geht Züblin neue Wege. Bis anhin mussten die DALI System mittels PC in Betrieb genommen werden. Bei den Meldern der M. Züblin GmbH erfolgt die Konfiguration über die Züblin App. Die Inbetriebnahme geht schnell und intuitiv. Die Konfiguration kann sogar per E-Mail versendet werden und ist direkt auf dem Smartphone verfügbar. Der DALI Comfort Master kann bis zu 4 Lichtzonen ansteuern. Es stehen 2-3 Zonen für Konstantlichtregelung (Tageslichtgruppe) und 1-2 sekundäre Zonen für den Ein/Aus Betrieb zur Verfügung. Eine Bereichserweiterung kann mit bis zu 10 Slave Meldern erfolgen. Die Slave Melder werden dabei automatisch erkannt und müssen nicht konfiguriert werden. Noch nie war es einfacher DALI Beleuchtungssystem in Betrieb zu nehmen.

Belüftung und Energieeffizienz: Ein integriertes Hochleistungsrelais kann die Belüftung mit einer individuellen Nachlaufzeit schalten. Das gleiche Relais kann auch zum Schalten von konventionellen Leuchten oder zum Trennen der DALI Vorschaltgeräte vom Netz verwendet werden. Beim Trennen der DALI Vorschaltgeräte vom Netz hat die komplette Installation nur den Standby Verbrauch des Master Melders von 0.4W!

Lichtszenen: Der Master Melder ermöglicht bis zu 4 Lichtszenen, welche in kürzester Zeit per App konfiguriert und im Melder gespeichert sind.

Multizone: Bei Schulungs- und Klassenzimmern gibt es immer wieder die Situation dass in der vordersten Reihe die Beleuchtung manuell übersteuert werden muss. Beim Einsatz von Projektoren soll das Licht ausgeschaltet werden, bei Wandtafeln soll die Beleuchtung eingeschaltet werden. Dazu wird die vorderste Beleuchtungsreihe als Multizone definiert. Diese Leuchten sind gleichzeitig in unterschiedlichen Zonen während sie bei Bedarf, manuelles Übersteuern, als einheitliche Multi-Zone agieren. Somit kann die zusätzliche Beleuchtung der Tafel eingespart werden.

Die Vorteile auf einem Blick:

Das adressierbare DALI Protokoll nutzt den DALI Standard optimal. Die Verdrahtung reduziert sich, was tiefere Installationskosten mit sich bringt. Die Zonen werden durch Konfiguration definiert. Sie sind unabhängig von der Verdrahtung und können jederzeit flexibel geändert werden. Für maximale Energieeffizienz können die DALI Vorschaltgeräte über das integrierte Relais bei Abwesenheit komplett vom Netz getrennt werden.

  • Bereichserweiterung mit max. 10 Slave-Meldern (41753)
  • Die Slave-Melder werden automatisch erkannt.


Achtung: Dieses Testprodukt ist nur in Österreich verfügbar! 



Kundenbewertungen

1 Bewertung

5.0 von 5
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu bewerten.

anmelden

Die Testphase zu diesem Produkt ist abgelaufen.

  • Swiss Garde 360 DALI Master A-Comfort AP
    Tester Andreas Liszt am 28.06.2017

    Robustes Gehäuse mit übersichtlich angeordneten Anschlussklemmen.

    Leicht zu montieren und wenn man Schritt für Schritt nach der mitgelieferten
    Installationsanleitung vorgeht ist das einstellen sehr einfach.

    War diese Bewertung hilfreich? anmelden