So heizt man heute

Gerade Stromanbieter haben in den letzten Jahren umgedacht und zählen bei der Stromerzeugung vermehrt auf Wasser-, Wind- und Sonnenkraft. Wer mit elektrischem Strom heizt, verbraucht nicht Edelenergie, wie oft fälschlich behauptet wird. Strom ist eine saubere, umweltschonende und kosteneffiziente Energiequelle. Mit Strom zu heizen bedeutet, modern zu heizen - effizient und punktgenau.

0 Kommentare


Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

anmelden registrieren